Teil­nah­me­be­din­gun­gen
«Adora Ge­schirr­spü­ler»

Allgemein

Der Wettbewerb „Adora Geschirrspüler zu gewinnen“ sowie die Verlosung des Gewinnes („Wettbewerb“) wird unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort auf die Wettbewerbsfrage von der V-ZUG AG, Industriestrasse 66, 6301 Zug, Schweiz, Tel. 058 767 67 67, E-Mail info@vzug.com veranstaltet, durchgeführt und abgewickelt.

Mit Ihrer Teilnahme am Wettbewerb akzeptieren Sie die nachstehenden Bedingungen („Teilnahmebedingungen“) vorbehaltlos und erklären sich damit einverstanden.

Für eine bessere Lesbarkeit wird nachfolgend ausschliesslich die männliche Sprachform verwendet; diese ist bei allen Inhalten wertneutral zu verstehen und schliesst die weibliche Bezeichnung stets mit ein.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle in der Schweiz wohnhaften natürlichen Personen ab 18 Jahren („Teilnehmer“). Als Teilnehmer ausgeschlossen sind Mitarbeiter der V-ZUG AG und Mitarbeiter anderer Konzerngesellschaften der Metall Zug Gruppe, die nächsten Angehörigen dieser Mitarbeiter und und sämtliche an der Veranstaltung und Durchführung des Wettbewerbs beteiligten externen Beauftragten.

Die erforderlichen, vom Teilnehmer eingegebenen Angaben müssen vollständig und wahrheitsgetreu sein. Die Teilnahme ist kostenlos und frei von jeglicher Kaufverpflichtung.

Ermittlung der Gewinner

Alle Personen, welche die Wettbewerbsfrage korrekt beantwortet haben, das Kontaktformular vollständig ausgefüllt und diese Teilnahmebedingungen akzeptiert haben, nehmen an der Verlosung des Gewinnes teil.

Teilnahmeschluss und Stichtag für die Verlosung ist der 30. November 2017. Die Verlosung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch des Gewinns ist nicht gegeben. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch des Preises ist ausgeschlossen.

Die Gewinner können in Marketingmaterialien, in den sozialen Medien und anderen Publikationen der V-ZUG AG mit Namen und Bild veröffentlicht werden.

Gewinn

Folgender Gewinn ist für den Wettbewerb ausgeschrieben: Eine Geschirrspülmaschine ADORA SL WP der Marke V-ZUG im Wert von ca. CHF 5‘500.-

Die ADORA SL WP ist nur in der 60-er Norm erhältlich. Falls der Gewinner eine Geschirrspülmaschine in der
55-er Norm benötigt wird, kann alternativ eine Geschirrspülmaschine ADORA SL der Marke V-ZUG bezogen werden. Für eine allfällige Wertdifferenz zu einer ADORA SL WP erfolgt keine Barauszahlung oder sonstige Entschädigung

Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung oder ein Umtausch des Gewinns ist ausgeschlossen. Die V-ZUG AG wird mit der Aushändigung des Gewinns frei von allen Verpflichtungen.

Datenschutz

Die Teilnahme am Wettbewerb erfordert die wahrheitsgemässe und vollständige Angabe entsprechender persönlicher Daten bei der Registrierung unter www.adora.vzug.com. Die V-ZUG AG hält bei der Bearbeitung von Personendaten die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung ein.

Personenbezogene Daten von Teilnehmern werden ausschliesslich im Rahmen dieses Wettbewerbs verwendet und vertraulich behandelt. Nach Abschluss des Wettbewerbs werden alle in diesem Zusammenhang erfassten Datensätze vernichtet. Ausnahmen stellen dabei die Daten des publizierten Gewinners (inkl. des entsprechenden Gewinns) dar, für welche jeder Teilnehmer der V-ZUG AG hiermit die ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung seines Namens ohne weitere Vergütung oder Erlaubnis erteilt. Eine weitere Ausnahme sind die freiwilligen Angaben zur Anmeldung für den Newsletter.

Es steht einem Teilnehmer frei diese Genehmigung zu widerrufen und damit auf den Gewinn und die Veröffentlichung seines Namens zu verzichten.

Jeder Teilnehmer hat das jederzeitige Recht zu erfahren, welche Daten die V-ZUG AG im Rahmen des Wettbewerbs über ihn gespeichert hat sowie falsche Daten korrigieren oder die von ihm eingegebenen Daten löschen zu lassen. In diesem Fall scheidet er automatisch aus dem Wettbewerb aus. Die Wahrnehmung dieser Rechte ist über info@vzug.com möglich.

Ausschluss

Die V-ZUG AG behält sich das Recht vor, einzelne Teilnehmer vom Wettbewerb auszuschliessen, sofern sachliche Gründe vorliegen, wie insbesondere (versuchte) Manipulation, Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen (bspw. Nichterfüllung der Teilnahmekriterien), und gegebenenfalls rechtliche Schritte einzuleiten. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden.

Über den Ausschluss wird keine Korrespondenz geführt und es entstehen aus dem Ausschluss keinerlei Ansprüche gegenüber der V-ZUG AG.

Abbruch

Die V-ZUG AG behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit einseitig und ohne Vorankündigung aus sachlichen Gründen anzupassen, zu unterbrechen oder zu beenden, insbesondere, wenn eine ordnungsgemässe Durchführung bspw. aus technischen, organisatorischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann. Bei einem Abbruch bestehen keinerlei Ansprüche gegenüber der V-ZUG AG.

Haftungsausschluss

Eine Haftung der V-ZUG AG im Zusammenhang mit dem Wettbewerb sowie insb. für allfällige Rechts- und Sachmängel betreffend den Gewinn, ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Abstandserklärung

Der Wettbewerb steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Für keinen der im Rahmen des Wettbewerbs veröffentlichten Inhalte ist Facebook verantwortlich.

Jeder Teilnehmer stellt Facebook von jeglichen Ansprüchen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb frei.

Schlussbestimmungen

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen. Es gilt Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zug, Kanton Zug, Schweiz.

Diese Seite teilen